DYO - Strawberry Diesel - Terpene 1ml

Sonderpreis Preis €24,90 Normaler Preis €29,90

inkl. MwSt.

Kein Verkauf an Personen unter 18 Jahren - Der Zusteller prüft das Alter der Empfangsperson.

Do-Ya-Own bietet euch die Möglichkeiten eure Edibles, Extrakte und Blüten mit unseren Terpenen zu veredeln.
Sie geben den Do-Ya-Own Produkten und auch anderen Edibles einen natürlichen, aber dennoch intensiven Geschmack einer gewählten Cannabissorte.
Dazu wird die Cannabiswirkung gesteuert und gezielt in die gewünschte Richtung gelenkt.
Wichtig ist hierbei jedoch, dass die Konzentration der Terpene nicht zu stark ausfällt. Wir empfehlen, ca 0,2 – 0,5 % an Terpenen zu verwenden.
Also in der Regel nur wenige Tropfen.
Dazu könnt ihr eure Extrakte mit den Terpenen verflüssigen und diese dann in Vape-Pens füllen, um sie darin verdampfen zu können.
Die Terpene machen die Extrakte fließfähig und geben ihnen ihren Geschmack.
Darüber hinaus können auch Cannabisblüten mit Terpenen veredelt werden. Dafür werden ein paar wenige Tropfen der Terpene auf ein Stück Taschentusch geträufelt und für 12-48 Stunden zusammen mit dem Cannabis in einem geschlossenen Container oder Topf gelagert. Dabei nehmen die Cannabisblüten die Geruchs- und Geschmackstoffe passiv an.

Allgemeines über Terpene:
Terpene sind einfach erklärt Geruchsstoffe, ähnlich wie ätherische Öle.
Diese sind überall in der Natur vertreten und geben Früchten wie Orangen oder Zitrone ihren Geruch und ihren Geschmack.
Cannabispflanzen beinhalten in der Regel über 200 verschiedene Terpene, die je nach Sorte variieren. Die natürlichen Cannabisterpene geben den jeweiligen Sorten ihren Geschmack/Geruch, aber vor allem auch die Wirkung.
Sativapflanzen haben in der Regel ein Terpenprofil (meist sehr fruchtig mit viel Limetten- und/oder Orangenterpenen), welches die Wirkung der Cannabinoide so beeinflusst, dass meist ein aktiver und energetischer Zustand/Rausch bei dem Konsum entsteht.
Die gängigen Indica-Sorten hingegen haben in der Regel ein Terpenprofil (meist schwarzer Pfeffer- und Pinien- bzw. Waldgeruch) welches den bekannten „couchlock“- Modus hervorruft. Also ein müdes- und körperliches Rauschgefühl.